Robert-Bosch-Straße 5
56566 Neuwied

Telefon: (0 26 31) / 39 57   0
Telefax: (0 26 31) / 39 57 20

Wir über uns

Bürokommunikation für Jedermann.
19 Jahre Kopiervertrieb Schöneberg GmbH

Alles begann mit einem Traum. Ein Traum von einem eigenen Geschäft. 1990 wurde der Traum von Karl-Heinz Schöneberg Wirklichkeit. Ein kleines Büro in der Mattias-Erzberger-Straße. Mit ein paar Freunden wurde fleißig renoviert. Zwischen Elektrokabel, Farbeimer und leeren Currywurstschälchen kam es zum Abschluss des ersten Belieferungsvertrages mit dem Lieferanten. Die Toshiba Werksvertretung in Neuwied wurde geboren.

Die ersten Büromaschinen wurden geliefert, Kopierer und Faxgeräte von Toshiba. Die erste Sekretärin, der erste Techniker wurden eingestellt. Nach wenigen Wochen waren die Weichen gestellt, die drei Säulen "Vertrieb, Technik und Verwaltung" ins Leben gerufen. Dank einiger Berater von der Handwerkskammer und der Industrie- und Handelskammer sowie Unterstützung von Toshiba entwickelt sich das Unternehmen zu einem ernstzunehmenden Anbieter für Büromaschinen. Viele Fachlehrgänge, Schulungen und Seminare prägten unsere Kompetenz. Nach der erfolgreichen Vermarktung in den ersten Jahren wurde das Produktangebot erweitert. Durch einen weiteren Fachhandelsvertrag mit der Firma OKI war die Kopiervertrieb Schöneberg GmbH in der Lage, Alternativen im Fax- und Druckerbereich für die Kunden anzubieten.

Der erste Umzug stand an. Weitere Büroflächen mussten angemietet werden. Die ersten Auszubildende wurden als Bürokauffrau eingestellt, Vertrieb und Technik wurden aufgestockt und schon bald reichte der Platz nicht mehr aus.

1998 war es endlich soweit, ein eigenes Firmengebäude, Platz zum Expandieren.
Mit den Firmen Brother, Hersteller von Fax-, Druck- und Multifunktionssystemen, und HSM, ein deutscher Hersteller für Aktenvernichter, wurde die Produktpalette nach oben gerundet. Um das ständige Wachstum in den darauf folgenden Jahren zu halten, wurden erhebliche Investitionen in die Ausbildung gesteckt.

Mit Einzug der Digitaltechnik wurde eine Wende eingeläutet, Fachkompetenz im Vertrieb und in der Technik waren gefragt. Ständige Schulungen, Ausbildungen und Dutzende von Seminaren führten uns in die Zukunft. Anfang 2007 wird das Produktportfolio durch die Fachhandelsvertretung von Kyocera-Mita aufgewertet. Mit dem zusätzlichen Lieferanten stehen optimale Kopie-, Druck- und Scanlösungen als alternativen zur Verfügung.

Als zertifizierter Kompetenz - Partner im Dokumentenmanagement für Toshiba und Kyocera Produkte werden alle Garantieleistungen direkt von unserem Serviceteam durchgeführt. Selbstverständlich gilt dies auch für Brother und OKI - Systeme, wobei hier vom Hersteller eine 3 Jahres Garantie ausgesprochen wird. In den meisten Fällen erfolgt die Garantieabwicklung vor Ort also direkt beim Kunden. Durch das Zusammenwachsen der Kopier-, Druck- und Faxwelt in Schwarz / Weiß sowie im Farbbereich ist eine Kundenorientierte Beratung unser höchstes Ziel. Stellplatzanalysen, Kostenerfassung und Klickpreiskonzepte beherrschen unseren Alltag.

Die Firma Kopiervertrieb Schöneberg besteht heute aus 14 Vollzeitbeschäftigten, 7 Auszubildenden in kaufmännischen und technischen Bereichen sowie mehrere Teilzeitkräften. Unsere Zentrale in Neuwied sowie Vertriebsbüros und Servicestützpunkte in Oberpleis, Neustadt und Köln sorgen für ein flächendeckendes Netz, um schnell und unbürokratisch die Zufriedenheit der Kunden sicherzustellen.

Unsere Weichen in die Zukunft sind gestellt, ca. 3500 Kunden mit ungefähr 5000 Büromaschinen haben ihr Vertrauen in unsere Firma gesteckt.

Karl - Heinz Schöneberg sowie das ganze Kopiervertriebsteam haben sich als oberstes Ziel " die Kundenzufriedenheit " auf Ihre Fahnen geschrieben.

Wir wollen, dass Sie uns kennen lernen, weil wir der überzeugung sind, das wir für sie Lösungen schaffen, die Ihnen von Nutzen sind.